-- WEBONDISK OK --

06510 Weareable-Technologien: Grundlagen

Wearable-Technologien sind gegenwärtig auf dem Weg, den Markt branchenübergreifend zu erobern – vor allem im Gesundheitswesen. Sie werden an Handgelenken oder im Ohr getragen, an den Gürtel geklippt oder auch als Implantate eingesetzt. Es sind technische Helfer, entwickelt, um Daten der Nutzer zu sammeln, auszuwerten und diese wieder im Rahmen unterschiedlicher Nutzerszenarien zur Verfügung zu stellen. Zum Teil fragen sie messbare Gesundheitsdaten ab, etwa Körpertemperatur, Puls oder Herzschlag, messen Bewegungsdaten, wie Gang, Haltung, Schritte der Anwender, oder Strahlenwirkungen, wie von UV-, E-Smog und anderer Strahlung. Wearables gehören zu den Innovationen, die traditionelle Versorgungsprozesse im Gesundheitswesen verändern werden.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError