-- WEBONDISK OK --

02302 Das Digitale-Versorgung-Gesetz – Einordnung, Stand und Ausblick

Zum 19.12.2019 trat das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG)” in Kraft. Es soll Patientinnen und Patienten digitale Gesundheitsanwendungen zugänglich machen, die sie bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten sowie auf dem Weg zu einer selbstbestimmten gesundheitsförderlichen Lebensführung unterstützen. Der Beitrag fasst die Eckpunkte des Gesetzes zusammen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError