-- WEBONDISK OK --

05220 Radiologie-Informationssystem (RIS)

Ein Radiologie-Informationssystem ist ein administratives Softwaresystem. Es dient der Unterstützung des Arbeitsablaufs in der Radiologie und Nuklearmedizin, der sich im Wesentlichen aus der Patientenaufnahme, der Auftrags- oder Fallanlage, der Leistungsdokumentation, der Befundung und der Abrechnung zusammensetzt. Ergänzend stehen Module zur Kommunikation mit den „Auftraggebern”, Module für das Controlling sowie Funktionalitäten zur KIS-RIS-PACS-Integration zur Verfügung.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.