-- WEBONDISK OK --

06512 Einsatz der Telemetrie mit Verteiltem Alarmsystem und Ortung in der kardiologischen Diagnostik

Der Beitrag beschreibt die technischen, regulatorischen und organisatorischen Anforderungen an moderne kardiologische Telemetrieanlagen mit einem Verteilten Alarmsystem (VAS) und einer Ortung als integrativem Bestandteil einer kardiologischen Patientenüberwachungsstation in einem Krankenhaus.

Der Überblick fasst alle wesentlichen technischen Voraussetzungen für den rechtskonformen Betrieb eines Telemetriesystems mit VAS und Ortung nach dem derzeitigen technischen Stand zusammen. Es wird dargestellt, wie die Planung und Einhaltung der komplexen regulatorischen Anforderungen erreicht werden kann. Ein Ausblick auf neue Technologien im Umfeld von VAS wird aufgezeigt.

Es wird skizziert, wie die Beschaffung von Telemetrieanlagen für Krankenhäuser derzeit mit Fokus auf die Coronapandemie gefördert wird. Die Übersicht kann hilfreich sein, die Planung und Installation dieser umfangreichen Medizinprodukteumgebung konzeptionell zu unterstützen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError