-- WEBONDISK OK --

09117 Elektrotechnik für IT-Netzwerke

Dieser Beitrag beschreibt die Anforderungen an eine sichere und störungsarme Stromversorgung von medizinischen elektrischen Systemen (ME-Systemen) und medizinischen informationstechnischen Netzwerken.

Die elektrische Anlage muss in medizinischen Einrichtungen mindestens den Anforderungen der Normenreihe DIN VDE 0100, darunter insbesondere DIN VDE 0100-710, entsprechen. Eine erhebliche Bedeutung kommt der neuen Fassung der DIN VDE 0100-444 Schutz bei Störspannungen und elektromagnetischen Störgrößen aus dem Jahr 2010 zu. Diese Norm ist in Gebäuden mit einem hohen Anteil datentechnischer und kommunikationstechnischer Anlagen anzuwenden.

Werden ME-Systeme in Verbindung mit Netzwerken betrieben, sollten sich die Struktur der elektrischen Anlage und die Anforderungen an deren Ausführung an der Struktur, Art und Aufbau der Kabelverbindungen des Netzwerkes orientieren. Dementsprechend müssen das System der Stromversorgung mit den Schutzleitern und ein System des Potenzialausgleichs aufgebaut werden.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Medizintechnik und Informationstechnologie digital.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError